Willkommen auf der Homepage des Gaußplanetariums

Am Anfang stand die verrückte Idee „Wir bauen ein Planetarium”. Diese Webseite soll nun darüber berichten, wie unser „Iglu” entstand und wie er genutzt wird.

Das Gaußplanetarium ist das Schulplanetarium der Gaußschule in Braunschweig. Es wurde von 5 Schülern der Astronomie AG in einem Jahr und ein paar Monate gebaut. Im Dezember Das Gaußplanetarium 2005 wurde das Planetarium dann eröffnet.

Das einzige Planetarium Braunschweigs hat 12 Plätze. Die Kuppel misst kleine 3 Meter im Durchmesser und ist nur etwas über 2 Meter hoch. Damit ist es das zweit kleinste Planetarium Deutschlands.

Wie kam es zu der Idee?

Wir wissen es selber nicht so genau! Wahrscheinlich wurde die Idee nach einer Astrofahrt geboren, auf der wir in einem Planetarium einer anderen Schule waren. Außerdem mag unser Lehrer Planetarien, was eine weitere Erklärungsmöglichkeit wäre.

Was finde ich wo?

Wenn Sie sich über das Planetarium im gegenwärtigen Zustand informieren möchte, finden Sie alle Informationen dazu in der Rubrik „Rundgang”. Wie alles entstand und wuchs ist unter „Geschichte” zu finden. Für technische Informationen zu unserem kleinen Projektor klicken Sie bitte „Projektor” an. Das Planetarium steht nicht nur zum angucken, es wird auch vielfältig genutzt, wie, das ist erfahren Sie in der Rubrik „Nutzung”.  Den Artikel der Braunschweiger Zeitung über das Gaußplanetarium anlässlich seiner Eröfffnung finden Sie bei den Pressestimmen.

Wir hoffen, dass diese Homepage Sie gut über das Gaußplanetarium informiert. Vielleicht möchten Sie selber ein Planetarium bauen, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir helfen Ihnen gerne weiter, gleiches gilt natürlich auch, wenn Sie das Planetarium einmal besuchen möchten oder sonstige Fragen haben.

Ihr Planetariums-Team